Über uns: CESHT

CESHT – CENTRUM FÜR ENERGETISCH-SCHAMANISCHE HEILUNG UND TRANSFORMATION

CESHT ist das Dach, unter dem alles stattfindet. Konkret bedeutet das, hier, unter den Dächern dieses Hofes, unter dem Jurtendach auf der Wiese oder unter einem anderen Dach, in Deutschland, in Frankreich oder an einem anderen Ort auf diesem Planeten. CESHT ist auch die Klammer, die Zielsetzung unserer Arbeit: Ein zentraler Platz, an dem Menschen zusammenkommen, um an sich selbst und an anderen energetisch-schamanisch voller Achtsamkeit und Liebe zu arbeiten. Durch das Erkennen der eigenen Schutz- und Verteidigungsstrategien und das Erleben alternativer Erfahrungen können Traumata und psychische Verletzungen in sanfter Weise geheilt werden. Nach und nach verlieren diese eingebrannten schlimmen Erinnerungen die Kraft, unser Verhalten zu bestimmen. Alte automatisierte Reaktionsmuster werden identifiziert und bearbeitet, Verhaltensalternativen werden körperlich erfahren. Damit erlangen wir die Freiheit über uns selbst zurück und haben nun die Möglichkeit, uns zu verändern und unser Leben zu ändern. Mehr und mehr können wir die Sehnsucht unserer Seele spüren und das einzigartige und wunderschöne Lied hören, das unsere Seele für uns singt: Über unsere Aufgabe, unsere Mission, unsere Bestimmung in diesem Leben!

CESHT sind Aramae Annette Flörkemeier und Sky Volker Pielert. Unterstützt werden sie von einem wunderbaren Team.

Wir sind alle miteinander verbunden, mit allen Lebewesen und mit der Erde.