Liebe Herzensgänger*in!

Der Frühling lässt so allmählich „sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.“ Und simultan beginnen bei manchem von uns die Gefühle zu flattern. Was oft schon helfen kann, ist erden und in ‚Hara‘ gehen. Beide Füße fest auf den Boden, Knie gebeugt und das Tan Tien mit dem Erdmittelpunkt verbinden. Und so weiter… Ihr wisst schon 😉